AR/ VR

Agentur­projekte

Präsentieren Sie anderen Ihre AR/VR-Projekte hier im Expertenportal

AR-VR-Manager.de bietet Ihnen ein Netzwerk aus erfahrenen AR/VR-Experten, Marketing-Strategen und Content-Produzenten, die Kunden aus folgenden Branchen bereits begeistern durften (Auszug):

Produkte können animiert und dreidimensional mit weiterführenden Informationen dargestellt oder auch von zu Hause in der eigenen Wohnung platziert oder getestet werden.

Virtuelle Beratungen und Coachings bieten größere Interventionsmöglichkeiten und sparen zusätzliche Mobilitätskosten. Es können ebenso virtuelle Entwicklungsräume gestaltet werden, welche optimal auf die Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten sind.

Lerninhalte können virtuell zum Leben erweckt werden und sowohl visuell und auditiv, als auch haptisch, den Spaß am Lernen wecken. So lassen sich beispielsweise Sprachen lernen oder auch komplexe physikalische Sachverhalten leicht erklären.

AR/VR Technologien ermöglichen die Optimierung von Produktionsprozessen und das Gestalten von sicheren Arbeitsabläufen. Mitarbeiter können virtuell durch einen Auftrag geführt werden oder Maschinen optimal ausrichten.

Urlaubsziele können in Reisebüros virtuell vorab besichtigt werden und Kunden können spannende Zusatzaktionen geboten werden, wie eine virtuelle Museumsführung oder virtuelle, historische Momente in Stadtrundfahrten.

Patienten können mit Hilfe von virtuellen Therapiesimulationen behandelt werden und so beispielsweise Phantomschmerzen oder Angststörungen bekämpfen. Generell liegt auch in der Schmerztherapie und der Beruhigung der Patienten viel Potential.

Neben dem großen Spielebereich, können auch andere Freizeitaktivitäten virtuell gestaltet werden, wie zum Beispiel das Besuchen virtueller Konzerte und Theaterstücke oder Einrichtungen mit allerlei VR Ausrüstung, um verschiedene Anwendungen zu testen und auszuprobieren.

Geschichten aus heiligen Büchern können virtuell in einer spielerischen Form für Kinder aufbereitet werden. Gleichzeitig können AR/VR Technologien an religiöse Feiertage erinnern oder virtuelle Gottesdienste ermöglichen.

Produkte können weiterführend und anschaulich dargestellt werden und leiten zum eigentlichen Kauf hin. Nutzererlebnisse werden mit Hilfe von spannenden und neuen Eindrücken verbessert. Komplizierte Produkte und Dienstleistungen lassen sich vereinfacht erklären und werden erlebbar gemacht.

Schon vor einer Fertigstellung können geplante Objekte besichtigt werden. Planungs- und Konzeptionsfehler oder falsche Größenverhältnisse werden bereits vor dem Bau erkannt und behoben.

Es können virtuelle Rundgänge durch das gesamte Hotel erstellt werden und Kunden können sich vergewissern, ob ihre Wünsche erfüllt werden.

In der Industrie können Produktionsprozesse und Arbeitsabläufe vereinfacht werden. Dies reicht von der Logistik bis hin zur virtuell unterstützten Produktentwicklung und Qualitätssicherung.

Immobilien werden mit Hilfe von virtuellen Rundgängen und Vorbetrachtungen erlebbar. Bauherren, Käufer oder Mieter können während einer Entwurfsphase eigene Wünsche und Umsetzungen überprüfen und gegebenenfalls anpassen.

Fahrzeuge können virtuell nach den eigenen Wünschen angepasst und auch schon Probe gefahren werden.

Speisekarten können zum Leben erweckt werden und interessante Zusatzinformationen bieten, mit beispielsweise Hintergrundgeschichten zu der Herkunft einzelner Zutaten oder zum Restaurant selber.

AR/VR Technologien ermöglichen die Optimierung von Planungs-, Bau- und Betriebsprozessen. Serviceinformationen und Montageleistungen sowie auch Anleitungen können virtuell sichtbar gemacht werden. Abläufe werden vereinfacht und man kann durch vorausschauende virtuelle Einblicke umweltschonender produzieren.

Virtual vs. Real Estate – 360 Grad Video

Agentur: mindnapped GmbH Einmal im Cockpit neben dem Piloten sitzen.

WACKER Square AR App

Agentur: stodt GmbH AR-erweiterte Medien schaffen informativen Mehrwert

VR Reisebüro Portal

Agentur: diginetmedia VR Plattform zum Verkauf von touristischen Angeboten

The Last Supper VR

Agentur: Blendwerk.tv Das erste spirituelle Holodeck der Welt

Cube Dancer

Agentur: Daniel Bahr Virtual Reality Rhythmusspiel

Penthaus B. Hannover

Agentur: Architekt Stötzer Virtual Reality als Archtiekten-Anwendung

Last Supper VR (Original) Mobile VR

Agentur: blendwerk.tv Mobile VR App für ein voll funktionsfähiges VR-Raumerlebnis

Loft in Hamburg – VR Immobilienmarketing

Agentur: dimension3+ Echtzeit-3D-Grundrisse für Tablet, Smartphone und PC

Mentalen Kommunikation und Interaktion

Agentur: X-06 Designs tace – Ein interaktiver Prototyp zur mentalen Kommunikation und Interaktion

Virtual Showroom

Agentur: Eigenart Filmproduktion CG Virtual Showroom für VR Produktpräsentation.

Eurowings 360 Flight

Agentur: Eigenart Filmproduktion & 3spin GmbH & Co. KG Einmal im Cockpit neben dem Piloten sitzen.

iMirror Public

Agentur: Responsive Spaces, Netural iMirror Public: Augmented Reality Installation zur virtuelle Brillen-Anprobe

Samsung Frankfurt Universe 360 Grad Video

Agentur: muthmedia Lassen Sie sich vom Mitglied Tyler Stoddard des American Football Club Universe Frankfurt e.V. drillen.

Dominator Experience

Agentur: Responsive Spaces, Netural Vollständige, fotorealistische Begehung einer Yacht durch Virtual Reality

DNVGL Digital Journey

Agentur: DNVGL Digital Journey Digitalisierung in der Welt der Schifffahrt

Der virtuelle Garten – Ideen für die Gestaltung in VR

Agentur: stodt GmbH Gestalten Sie Ihren individuellen Garten. Einfach per Drag und Drop.

Stadtvilla auf Rügen – Immobilien im VR-Showroom

Agentur: Goldberg Immobilien Gruppe Nord GmbH Die eigene Immobilie auf Rügen vor Fertigstellung im VR-Showroom.

Digitale Rauschbrille

Agentur: Next Reality GmbH Eine AR-Anwendung, um auf die Gefahren des Alkoholkonsums hinzuweisen.

Zeiss Eye Disorder VR

Agentur: NMY Mixed Reality Communication GmbH Eine VR-Anwendung, die Verständnis für Menschen mit Sehbehinderungen schafft.

Rottweil AR-Stadtrundgang

Agentur: NMY Mixed Reality Communication GmbH Eine digitale Stadtführung durch die historische Stadt Rottweil

Bungalow 103 – 3D-Architektur-Visualisierung

Agentur: Die Infografen UG Bungalow 103 – 3D-Architektur-Visualisierung

R3DT: Mit Virtual Reality ganze Anlagen planen

Agentur: R3DT – Rüdenauer 3D Technology GmbH R3DT: Mit Virtual Reality ganze Anlagen planen

Showreel für AR Indoor Navigation

Agentur: Insider Navigation Showreel for AR Indoor Navigation

Highend-AR Turbine

Agentur: Preality Fotoreale 3D-Umsetzung einer Highend-AR Turbine

Städel Zeitreise

Agentur: NMY Mixed-Reality Communication GmbH VR App des Frankfurter Städel Museums und SAMSUNG

VR-Tour durch die EVONIK-Produktionsanlagen

Agentur: Kreative KommunikationsKonzepte GmbH VR-Tour durch die EVONIK-Produktionsanlagen

Wolfsburg 360 – Wavin

Agentur: Kreative KommunikationsKonzepte GmbH 360°-Virtual-Reality-Video zum Bau einer Wohnsiedlung in Wolfsburg.

Unter Tage in 360°

Agentur: Kreative KommunikationsKonzepte GmbH Unter Tage in 360° ist eine 360° Video, das die Welt unter Tage an die Oberfläche bringt.

Wait for Me

Produktionsfirma: oval-melange Wait for Me ist eine 360° Transmedia Mystery Serie.

Stage@Play / Hack@Stage

Produktionsfirma: nifu.tv, Filmakademie Baden-Württemberg, ADK Ludwigsburg, Theater Rampe Stage@Play war ein Symposium, welches Theaterschaffende, Filmschaffende und Gamedesigner zusammengebracht hat.

ECCOS

Produktionsfirma: expanding focus Eccos ist ein VR Multiplayer Audiogame das für die HTC Vive entwickelt wird.

Smart Experience

Produktionsfirma: UFA Lab Die Smart Experience ist ein 360° Video um die Vorzüge und das Lebensgefühl des (damals) neuen Smarts zu vermitteln.

BMW/Samsung Experience

Produktionsfirma: Effekt Etage Die BMWi/Samsung Experience ist eine interaktive 360° App, die die Verbindung von Smart Home und Smart Car zum Thema hat und mit mehreren Preisen dotiert wurde

Future of VR

Produktionsfirma: expanding focus // INVR Future of VR ist eine Konversation in VR über VR. 7 Pioniere erzählen über ihre Visionen für diese spannende Technologie in den kommenden Jahren.

Sie planen ein spannendes Projekt? Gern unterstützen wir Sie bei der Konzeption und Entwicklung Ihrer AR- oder VR-Experience: Zielgruppengenau. Digital. Zum Anfassen nah.

Aufgrund der aktuellen Situation besteht für viele die Möglichkeit, im Rahmen des Home Office in Vollzeit (40h) zu lernen. Deswegen bieten wir in dieser Zeit auch die Option, die Kursdauer zu verkürzen.
close-link